Herzlich Willkommen zum "Safety Day" des VDW!

Auf dieser traditionsreichen Veranstaltung, die nun Premiere als Web Session feiert, treffen sich Experten, um sich über die Sicherheitstechnik an Werkzeugmaschinen bei veränderlichen Rahmenbedingungen zu informieren. Denn die Sicherheit von Maschinen und Anlagen ist ein fortschreitender Prozess, der laufend Anpassung an aktuelle Entwicklungen erfordert -- einerseits durch technischen Fortschritt bedingt, andererseits durch geänderte Rahmenbedingungen durch den Gesetzgeber.
Informieren auch Sie sich, damit auch weiterhin gilt: normgerecht gebaute Werkzeugmaschinen sind und bleiben sicher!
METAV Web-Sessions Header
Option für individuelle B2B-Meetings

Video Call Termin

Sie sind interessiert daran den Referenten direkt zu sprechen um detaillierter über die Thematik zu sprechen?
Dann wählen Sie nach der Anmeldung zur Session, den Video Call Button aus, teilen Sie Ihren Kontakt und vereinbaren Sie einen Termin. So können Sie mit dem Referenten in Kontakt treten, mehr erfahren und ein Gefühl für den Service und die Möglichkeiten bekommen. Beide Seiten erhalten eine Einladung zu einem Video Call Termin per E-Mail.

Vortragsprogramm

Der Safety Day informiert über die aktuellen Entwicklungen, die sich aus der Neufassung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG abzeichnen. Mehrere sind derzeit in Diskussion, beispielsweise die Integration von Safety und Cybersecurity oder die digitale Auslieferung der Betriebsanleitung. Darüber hinaus zeigen Maschinenhersteller, Komponentenlieferanten und Arbeitsschutzexperten, welche Anforderungen an moderne Werkzeugmaschinen gestellt und wie diese gegenwärtig erfüllt werden.

 
2020 | 2021
ARCHIV
Mittwoch, 31.03.2021
  • 31.03.2021
    16:00
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Forderungen an den Nachwuchs - „Technical Legal Compliance“ im Master-Studium

      Prof. Dr.-Ing. Dominic Deutges

      HS Niederrhein
      Prof. Dr.-Ing. Dominic Deutges
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    15:15
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Mensch-Maschine Interaktion bei der sicheren Werkstückspannung

      Adrian Albero Rojas

      Lehr- und Forschungsabteilung Werkzeugmaschinen und spanende Fertigungstechnologien, Professur Produktionssysteme und -prozesse, Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse, TU Chemnitz
      Adrian Albero Rojas
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    14:30
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Validierungshilfe nach ISO 13849-1 am Beispiel Schwerkraft-belasteter Achsen

      Heinrich Mödden

      VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
      Heinrich Mödden
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    13:45
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Zuverlässigkeit von Standard SPS in Sicherheitsanwendungen

      Maik Messner

      Trumpf Sachsen GmbH
      Maik Messner

      Martin Dazer

      ima Institut für Maschinenelemente – Universität Stuttgart
      Martin Dazer
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    13:00
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Sichere Feuerlöschsteuerung

      Alexander Jansen

      Batec Sicherheitsanlagen GmbH & Co. KG
      Alexander Jansen

      Maximilian Schnitzler

      Batec Sicherheitsanlagen GmbH & Co. KG
      Maximilian Schnitzler
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    11:30
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Auslegungskonventionen für trennende Schutzeinrichtungen an Schleifmaschinen (Tandemvortrag)

      Simon Thom

      IWF der TU Berlin Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin
      Simon Thom

      Christian Adler

      BGHM Berufsgenossenschaft Holz und Metall
      Christian Adler
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    10:45
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Dimensionierung und Gestaltung von Sicherheitsscheiben und deren Integration in trennende Schutzeinrichtungen

      Sonad Taner

      BSA Kunststofftechnik GmbH
      Sonad Taner
      Details / Zur Aufzeichnung
  • 31.03.2021
    10:00
    (MEZ)
    • Maschinen-Sicherheit

      Unfallschwerpunkte an Dreh- und Fräsmaschinen – Auswirkung auf die Normung

      Dipl.-Ing. Ralf Kesselkaul

      Berufsgenossenschaft Holz und Metall
      Dipl.-Ing. Ralf Kesselkaul

Anbieter der METAV-Web-Sessions

Medienpartner

FAQ

Über den Button „Mein Webinarplaner“ ganz oben rechts gelangen Sie über den Login auf die Seite zur Registrierung. Diese müssen Sie einmal durchlaufen und erhalten im Anschluss eine Bestätigungs-E-Mail. Anschließend suchen Sie sich in der Agenda Ihre Web-Sessions aus, die Sie interessieren. Sie können sich dann über den Button „Details/Teilnehmen“ zu allen Webinaren einzeln anmelden.

Sie können sich so viele Web-Sessions ansehen, wie für Sie Zeit und Interesse besteht. Wir bitten jedoch darum, sich nur für die Web-Sessions anzumelden, für die Sie dann auch Zeit finden, damit freie Plätze ggf. weiter vergeben werden können und nicht unnötig belegt bleiben.

Wir bieten die Web-Sessions komplett kostenfrei an. Sie werden von uns im Nachhinein auch keine Rechnung erhalten.

Über den "X"-Button in Ihrem Webinarplaner können Sie Ihren Platz ganz einfach wieder frei geben und andere Interessenten haben die Möglichkeit Ihren Zuhörer-Slot zu buchen.

Sobald Sie sich registriert und eingeloggt haben, sehen Sie in Ihrem Webinarplaner alle Web-Sessions für die Sie sich angemeldet haben. Beim Klicken auf "Kontaktieren" haben Sie die Möglichkeit den Referenten eine Anfrage zu schicken.

Bei der Registrierung und Anmeldung für die jeweiligen Web-Sessions werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Kontaktdaten dem Referenten zur Verfügung stellen möchten. Dem sollten Sie dann zustimmen, damit der Referent anschließend die Möglichkeit hat z.B. detaillierter auf Fragen einzugehen.

Webbrowser
Google Chrome (die letzten 2 Versionen)
Mozilla Firefox (die letzten 2 Versionen)
Internet Explorer v11 (mit Adobe Flash bei Ausführung von Windows 7)
Apple Safari (die letzten 2 Versionen)
Microsoft Edge (die letzten 2 Versionen)
Internetverbindung
Computer: 1 MBit/s oder höher (Breitband empfohlen)
Mobilgerät: 3G oder mehr (WiFi für VoIP -Audio empfohlen)
Software bei Smartphone-Nutzung
Mobile GoToWebinar-App im Apple und Android Store
Hardware
2 GB RAM (mindestens), 4 GB RAM oder mehr (empfohlen)
Mobilgerät
iPhone 4S oder höher
iPad 2 oder höher

Systemcheck

Laden Sie die App herunter, um zu prüfen, ob Ihr mobiles Gerät kompatibel ist.

Teilnehmen

 Deutsch  Englisch | 
Beginn:  (MEZ)
Vortragsdauer:  Minuten
Bereits in Ihrem Sessionplaner
Als Dankeschön stellen alle Referenten Ihre Web-Sessions für Sie kostenfrei zur Verfügung. Bei Fragen kontaktieren Sie websessions@vdw.de

Login

Passwort vergessen?
Sie haben noch keine Zugangsdaten? Registrieren Sie sich jetzt hier

Login

Passwort vergessen?
Sie haben noch keine Zugangsdaten? Registrieren Sie sich jetzt hier

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Kein Problem, einfach Ihre E-Mail-Adresse eingeben um das Passwort zurückzusetzen, vielen Dank!

Passwort vergessen

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden können.

Kostenfrei anmelden

Sie müssen sich zuerst für ein Online-Ticket anmelden, um an diesem Event teilzunehmen. Sie haben bereits ein Online-Ticket? Dann hier ganz einfach einloggen

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden können.
Die METAV Web-Sessions sind kostenfrei für Sie!